KURSANGEBOT > BAULEITER/TECHNIKER > FORTBILDUNG

Weiterbildungslehrgang für Bautechniker/-innen (Modul 1-9)

Trainingseinheiten:
144

Bauvermessung (Modul 1) – Kalkulation (Modul 2) – Abrechnung (Modul 3) – Baustellenorganisation
(Modul 4) – Berichtswesen (Modul 5) – Bauvertragsrecht (Modul 6) – Arbeitnehmerschutz (Modul 7) –
Kommunikation und Mitarbeiterführung (Modul 8) – Abschlussprüfung (Modul 9).

Ziel:
Sie sind befähigt, Aufmaße und Abrechnungen, sowie Vermessungsarbeiten selbstständig zu erstellen
bzw. durchzuführen und lernen die Grundlagen einer effizienten Mitarbeiter/-innenführung kennen. Sie entwickeln fachliche-, persönliche und soziale Kompetenzen um Baustellenanforderungen optimal
und wirtschaftlich bewerkstelligen zu können.

Nach Besuch der Module 1 – 8 und positiv absolvierter Abschlussprüfung (Veranstaltungs.Nr.51699)
erwerben Sie ein Bautechniker-Zertifikat, einen österreichweiten Qualifikationsnachweis für Techniker/-
innen.

Zielgruppe:
HTL-Absolventen/-innen mit ersten Praxiserfahrungen, Poliere/-innen mit mindestens 1,5 Jahren Praxis, Baufachschüler/-innen und bautechnische Zeichner/-innen mit mindestens 3 Jahren Praxis.


Nutzen:
Module sind auch einzeln buchbar.
Paketpreis von € 2.700 (Modul 1 – 9), statt € 3.920 bei Einzelbuchung.

Bemerkung:
Anmeldeformular
Kursname:

Weiterbildungslehrgang für Bautechniker/-innen (Modul 1-9)

OrtTerminVA-NummerPreis 
BAUAkademie Wien
Fr 14.00-21.00, Sa 8.00-17.00
von 12.01.2018
bis 19.05.2018
10690017 2.700,00 EUR
fixer Platz Kurs mit Voraussetzungen
Wartelistenplatz nicht buchbar
Sie können maximal 5 Empfänger angeben.
Diese müssen durch Semicolons getrennt werden.
An:
Von: